website-button

Sie sind gefragt

Worüber möchten Sie mehr erfahren? Welches wären Ihre Themen?

Schreiben Sie mir eine Mail mit Ihren Wünschen an karin@knorr-fit.de.

Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Ideen!

Kategorien

Archive

Fasten

Jetzt sind wir schon mittendrin in der Fastenzeit. Und es ist echt schön zu lesen und zu hören, wer so alles fastet und wie. Hier zähle ich einmal einige auf, vielleicht können Sie sich ja mit einer anfreunden (bei den erstgenannten immer vorher den Arzt befragen):  Heilfasten nach Buchinger/Lützner (Gemüsebrühe, Saft, Tee), mit Milch und Semmeln (F.-X.-Mayr-Kur), nach Hildegard von Bingen (Fastensuppen, Fastentee, spezielle Heilkräuter),  Zuckerfasten…. Manche verzichten auch bewusst auf Luxusartikel, zum Beispiel auf den PC oder den Fernseher. Lesen dafür wieder mal ein Buch und beschäftigen sich mit der Familie. Auf das Auto zu verzichten, wäre auch mal eine Variante. Jeder wie er mag. Weiterlesen

„Jeder Dumme kann fasten, aber nur ein Weiser kann das Fasten richtig abbrechen“ (Georg Bernard Shaw) In der Fastenzeit schicken wir unsere Organe quasi in den Urlaub , auch Leber und Nieren bekommen eine Schonzeit. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, nach dem Fastenbrechen bewusst zu essen. Meistens wird mit einem gedünsteten Apfel begonnen, ein altbackenes Brötchen ist für Allergiker eine gute Alternative. Viele nehmen das Fasten als Anlass für eine Ernährungsumstellung oder/und eine Gewichtsreduktion. Weiterlesen

Nach dem schönen Wochenende geht es jetzt wieder in eine neue Woche. Viele von Ihnen Fasten ebenfalls, jeder auf seine Art. Die einen verzichten bewusst auf Süßes und Alkohol, andere schränken den TV- und Internetkonsum ein und wieder andere haben sich für das Heilfasten entschieden. Es treten immer wieder Fragen zum Fasten auf. Einige werde ich hier kurz und knapp beantworten: Weiterlesen

Die Fastenzeit rückt immer näher. Viele Menschen haben das Bedürfnis zu fasten. Verschiedene Gründe werden angegeben. Die einen fasten aus religiösem Hintergrund, für die anderen ist der gesundheitliche Aspekt wichtig. Den gesundheitlichen kann man wieder aus verschiedenen Sichtweisen sehen. Die einen wollen hauptsächlich ihren Körper entschlacken. Anderen legen größeren Augenmerk auf die Seele. Wer einmal gefastet hat, kann bestätigen, dass das eine das andere nicht ausschließt. Auch bei Hildegard von Bingen geht es nicht ausschließlich ums Entgiften und den Abbau von überflüssigen Pfunden, sie findet Fasten besonders wertvoll, weil es den Kontakt zur Seele erleichtert.  Hildegard von Bingen schrieb zu einer Zeit, als es noch sehr ungewöhnlich war, dass Frauen lesen und schreiben konnten folgendes Zitat: “ Wer nicht ganz gesund ist und noch nicht krank ist, dem bringt das Fasten die Gesundheit. Auch die Gesunden sollen diese Kur machen, weil es die Gesundheit erhält, damit sie nicht krank werden.“ Weiterlesen

Die Fastenzeit rückt immer näher. In diesem Jahr war ich mir nicht sicher, ob ich überhaupt faste und wenn, welche Fastenform für mich in Frage käme. Heute, vielleicht lag es an der Sonne,  habe ich mich entschieden und freue mich auf das Heilfasten. In der nächsten Woche nach Aschermittwoch wird die Fastenzeit eingeleitet. Die Sonne verleitet uns doch glatt, jetzt mit dem Frühjahrsputz zu beginnen. So sollten wir eine Fastenzeit auch sehen. Es ist eine angenehme Methode, überflüssigen Ballast loszuwerden. Weiterlesen