website-button

Sie sind gefragt

Worüber möchten Sie mehr erfahren? Welches wären Ihre Themen?

Schreiben Sie mir eine Mail mit Ihren Wünschen an karin@knorr-fit.de.

Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Ideen!

Kategorien

Archive

Von Kindesbeinen an wollte ich Lehrerin werden und Kindern Wissen vermitteln. Über viele Umwege bin ich doch noch an mein Ziel gekommen. Ich darf als Gastdozentin an verschiedenen Bildungseinrichtungen unterrichten. Eine weitere Leidenschaft ist es, Wissen und Erfahrungen unterhaltsam an die Frau oder den Mann zu bringen. So habe ich das Schreiben und im letzten Jahr das Filmen für mich entdeckt. Mit interessanten Beiträgen auf meinen Blogs und  Filmen auf YouTube möchte ich Ihnen Tipps, Tricks und Rezepte an die Hand geben. So haben Sie die Möglichkeit,  erlerntes besser in Ihren Alltag zu integrieren.

Beispiele und Referenzen meiner Arbeit: 

  • Jetzt bin ich auch auf YouTube, da viele meiner Kursteilnehmer, Schüler und Freunde Tipps, Tricks kurz und knackig suchten. So kann ich meine schönen Bilder, Gerichte und Filmchen mit anderen teilen. Der Fokus steht hier auf Rezepte, die gesund, leicht, schnell und preiswert zubereitet werden können. Ich spreche unter anderem Frauen und Männer an, die wenig Zeit haben. Schauen Sie selbst:  Karin Knorr auf YouTube
  • Das Projekt „XXL Aktiv sein und Stärke zeigen“ ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich darf hier mit den Kursteilnehmern erarbeiten, wie man wieder Freude am Essen haben kann. Wir schauen, wie neue Essgewohnheiten in den Alltag integriert werden können. Gemeinsam planen wir  Mahlzeiten, gehen einkaufen und kochen. Ziel ist es hier, Gewicht langfristig zu reduzieren. Für Grone – Bildungszentrum Dortmund arbeite ich seit 2012 an verschiedenen Kursen und Projekten.
  • Eine weitere Zusammenarbeit geht in das 3. Jahr. Mit der Hausärztin und Internistin Dr.med. Regina Mertens veranstalteten wir in Bochum verschiedene Vorträge und Events bis hin zu Abnehmkursen. So gab es Vorträge wie „Durcheinander im Darm“,  „Fit in den Frühling“  oder das Sommerfest „Bochum is(s)t bunt“. Gemeinsam habe ich mit den Besuchern und Patienten Wissenswertes über Ernährung erarbeitet, Speisen zubereitet und gesellig gegessen.
  • In dem Buch „Selbstheilung“ hat mich die Autorin Dörthe Huth zum Thema Ernährung interviewt. So konnte ich als Expertin einen kleinen Teil am Gelingen des Ratgebers beitragen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, besuchen Sie den Blog von Dörthe Huth.

Das sind einige der spannenden Projekte,  für die ich in den letzten Jahren arbeiten durfte. Weitere Referenzen können Sie auf meiner Webseite finden, die ich in Kürze aktualisieren werde.

Ich freue mich über neue Anfragen und bin gern für Sie da

Ihre Karin Knorr